Beelitz Teil 2 - silent-moments photography

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

urban exploring > heilung


Beelitz Heilstätten (Teil 2)

Im 1. und 2. Weltkrieg dienten die Heilstätten als Lazarett und Sanatorium für erkrankte und verwundete Frontsoldaten. Nach dem Ende des 2. Weltkrieges, in dem die Heilstätten teils schwer beschädigt wurden, wurde das Gelände von der roten Armee übernommen.. Die Heilstätten dienten bis 1994 als das größte Militärhospital. Einige Gebäude wurden inzwischen saniert und durch neue Gebäude ergänzt. Es wurde eine neurologische Rehabilitationsklinik, ein Parkinson-Fachkrankenhaus sowie eine Rehabilitationsklinik für Kinder eingerichtet. Ein Teil in Bahnhofsnähe wurde mit Einfamilienhäuser bebaut. 

Beelitz Teil 1: hier

 
counter.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü