Flugzeugwerk - silent-moments photography

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

urban exploring > militär


Flugzeugwerk

eröffnet im Juli 1936 als Reichssportflughafen diente er auch bis 1945 als Werksflughafen der Bücker-Werke. Anschließend wurden der Flugplatz und die Bücker-Werke von der Roten Armee eingenommen und anschließend bis 1946 von verschiedenen Jagdfliegereinheiten der sowjetischen Luftstreitkräfte belegt. Ab 1946 wurde in den Gebäuden eine Reparaturwerkstatt für Flugzeugmotoren und ein Flugzeug-Instandsetzungswerk eingerichtet.

 
counter.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü