Materiallager NVA - silent-moments photography

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

urban exploring > militär


Materiallager NVA

Gebaut um 1960 stehen auf dem Gelände mehrere Lagerhäuser, Stabsgebäude, Feuerwache, Kfz-Hallen, Lokschuppen, Heizhaus, Wachgebäude sowie ein HSA-Schalthaus. Genutzt wurde dieses Objekt als Raketen- und waffentechnisches Lager der NVA. Im Oktober 1990 erfolgte die Übernahme durch die Bundeswehr als Versorgungslager bis zur Auflösung des Standortes im Juli 1993.   

 
counter.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü