Новый склад - silent-moments photography

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

urban exploring > militär


Новый склад

Die Umgebung der Westlausitzer Garnisonsstadt bot sich für die Ansiedlung eines Truppenübungsplatzes an, da vor allem die Heidegebiete recht dünn besiedelt waren. 1906 wurden mehrere kleinere Dörfer vom Deutschen Reich aufgekauft und im Folgejahr mit der Errichtung des Neuen Lagers der Übungsbetrieb aufgenommen. 1938 erweiterte die Wehrmacht das Areal und weitere Dörfer mussten geräumt und abgesiedelt werden. Nach Kriegsende wurde das Gelände durch die Rote Armee in Beschlag genommen und nochmals vergrößert bis diese dann zwischen 1990 und 1992 aus Ostdeutschland abzogen. Fast alle überirdischen Gebäude wurden abgetragen und auf einem Teil des Geländes eine Photovoltaikanlage errichtet. Die wenigen verbliebenen Gebäude seht ihr hier auf meinen Bildern:
 
 
counter.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü